Interessensgemeinschaft Kletterhalle Luzern
Eine Kletterhalle für Luzern
Mehr darüber

Ziele

Wir möchten eine Kletterhalle für Luzern und Agglomerationsgemeinden bauen.

Zentral und Nah

Die Kletterhalle liegt zentral und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad und zu Fuss erreichbar.

Begegnungsraum

Die Kletterhalle ist ein Begegnungsraum für sportbegeisterte Menschen. Auch für Menschen mit Einschränkungen besteht die Möglichkeit den Klettersport zu erlernen und zu betreiben.

Ausbildung

Die Kletterhalle ist ein Ausbildungsraum für Indoor- und Outdoor-Bergsportaktivitäten, Schulen, Armee, Rettungskräfte und Industrie.

Details

Hier sind die Informationen

News

Erfahre hier mehr über das Projekt und den aktuellen Stand.

Mitmachen

27.10.2019

News Oktober ‘19

26.10.2019

News Mai ‘19

11.5.2019

News September ‘17

29.9.2017

Tag der Luzerner Sportvereine

5.9.2017

Projektbewertung Nidfeld

11.8.2017

News Juli ‘17

1.7.2017

Geschichte

Ein kleiner Rückblick auf das Projekt.

  • November 2016

    Rettungsversuch Eiselin-Kletterhalle

    Nach dem Ende von Eiselin Bergsport und mit dem Auslaufen des Pachtvertrags steht auch die Eiselin-Kletterhalle im Rollenpalast zur Disposition. Thomas stellt als Betriebsleiter der Kletterhalle ein Betriebskonzept auf und versucht, die kleine Kletterhalle zu retten, da viele Vereine und Schulen an der Kletterhalle interessiert sind.

  • Januar 2017

    Eiselin-Kletterhalle schliesst

    Der Inhaber des Rollenpalasts zieht einen anderen Investor für die bisherigen Räumlichkeiten der Eiselin-Kletterhalle vor.

  • Februar 2017

    Idee Kletterhallenprojekts

    Thomas und Kurt lassen sich durch die Hallenschliessung nicht entmutigen, stimmen sich breit ab und fassen die Idee, in einer Trägerschaft aus einer Interessengemeinschaft, dem SAC Pilatus und dem Alpenclub Kriens eine Kletterhalle in Luzern zu bauen. Es gibt nach wie vor ein grosses Interesse durch Schulen und Vereine.

  • 24. März 2017

    Gründung IGKL

    An der Gründungsversammlung des IGKL finden sich 44 kletterbegeisterte Luzerner ein, die zusammen den eigentlichen Motor für den Bau einer Kletterhalle in Luzern vorantreiben wollen.

  • 21. Februar 2019

    Freigabe Vorstudie durch Stadt Luzern

    Nach vielen Arbeiten werden in einem Gespräch mit der Stadt Luzern zwei Grundstücke für Vorprojekte einer Kletterhalle freigegeben. Ein Grundstück in der Allmend und eines im Littauer Boden.

  • 22. März 2019

    Freigabe Planungskredit

    An der Mitgliederversammlung der IGKL wird er Vorstand beauftragt, die Vorstudien für die zwei Liegenschaften zu beauftragen.

  • Frühling 202x?

    Eröffnung Kletterhalle

    Wenn alles optimal läuft, können wir in wenigen Jahren gemeinsam in der neuen Luzerner Kletterhalle klettern. Wir sind optimistisch!

  • Werde
    Mitglied
    in der IGKL!

Vorstand der IG Kletterhalle Luzern

Kurt Hürlimann

Kurt Hürlimann

Präsident

Simon Hämmerli

Simon Hämmerli

Technik & Bau

Thomas Lustenberger

Thomas Lustenberger

Ausbildung & Sekretariat

Lorena Schürch

Lorena Schürch

Öffentlichkeitsarbeit & Veranstaltungen